aktuelles
  pdf icon   drucken icon

 

aufnahmekriterien
Eine intensive Zusammenarbeit aller Beteiligten ist für das Integrationsprogramm wesentlich. Darum müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:
 
Die teilnehmende Person
- hat eine psychische Beeinträchtigung
- kennt ihre Beeinträchtigung und kann darüber sprechen
- ist in therapeutischer Begleitung
- hat eine psychische Grundstabilität erlangt
- wohnt selbstständig
- ist motiviert zur aktiven Mitarbeit
- zeigt Bereitschaft für einen Start an einem Einstiegsarbeitsplatz
- kann einer Beschäftigung im ersten Arbeitsmarkt nachgehen
- ist bereit zur Entbindung von der Schweigepflicht
   
Die Eingliederungsfachperson der IV
- unterstützt die IV-Massnahme
- sichert die Finanzierung durch die IV zu
- verfügt über aktuelle Abklärungsresultate, z.B. firstep
   
Die Therapeutin / der Therapeut
- unterstützt die Massnahme
   
Die Leitung des JOB COACH PLACEMENT
- gibt nach einem Vorstellungsgespräch ihre Zustimmung
JOB COACH PLACEMENT | Waldeggstrasse 37 | 3097 Liebefeld | +41 31 970 10 30 | jobcoach@upd.ch   efqm logo   Impressum | Datenschutz   facebook   instagram   xing   oben
  Impressum | Datenschutz efqm logo   facebook   instagram   xing   oben